Teilen

Untermenü

Der Landkreis bei Facebook

Button zu Facebook

KFZ-Online-Portal

Logo ikfz

Außerbetriebsetzung und Wiederzulassung

rhine 1745678 960 720

Schiff Ahoi! Auf dem Main durch Franken geht es für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Seniorensonderfahrt des Landkreises Hersfeld-Rotenburg. Am Dienstag, 14. Mai findet die beliebte Reise in diesem Jahr statt. Das hat der Kreisausschuss festgelegt. Anmelden können sich die Interessierten bis zum 1. April in der eigenen Gemeinde. Für Bus- und Schifffahrt und alle weiteren Programmpunkte dieser Tagesfahrt bezahlen die Teilnehmer 51 Euro.

Für viele Seniorinnen und Senioren ist dieser Ausflug ein fester Temrin im Kalender. Ein Bus holt die Senioren in ihrer Heimatstadt beziehungsweise Gemeinde ab, von dort fahren sie nach Ochsenfurt. In der rund zwei Fahrtstunden entfernten bayerischen Stadt startet eine Schiffstour mit der „Franconia“ über den Main. Das Ausflugsschiff bietet auf zwei Decks Platz für 600 Passagiere und ist barrierefrei. Nächster Halt ist Würzburg, wo das Schiff einen zweieinhalb stündigen Zwischenstopp einlegt. Dort können die Teilnehmer nach einem Mittagessen die Stadt erkunden, durch die Einkaufsstraßen bummeln und die historische Altstadt bewundern. Romantische Cafés und gemütliche Spaziergänge am Flussufer laden hier zum Verweilen ein.

Im Anschluss geht es mit dem Salonschiff weiter nach Veitshöchheim. An Bord genießen die Teilnehmer unterhaltende Musik und nette Gespräche, außerdem gibt es eine Verlosung. Für zwei besondere Teilnehmer gibt es zudem noch eine Überraschung: Der älteste Teilnehmer und die älteste Teilnehmerin werden geehrt und bekommen die Kosten für die Tagesfahrt erstattet. Die Tagesfahrt hält also einige kulturelle und unterhaltsame Programmpunkte parat. Von der Endstation Veitshöchheim fährt der Bus alle Teilnehmer wieder zurück in ihre Heimatgemeinden und Städte.

Teilen