Teilen

Untermenü

Der Landkreis bei Facebook

Button zu Facebook

KFZ-Online-Portal

Logo ikfz

Außerbetriebsetzung und Wiederzulassung

Werratalschule2

Dringend nötig sind die Sanierungsarbeiten im Außenbereich der Heringer Werratalschule mittlerweile geworden. Während der Sommerferien werden die Asphaltarbeiten erledigt. Foto: Heringen.de

Die Asphaltarbeiten an der Heringer Werratalschule sind überfällig. Am gestrigen Dienstag haben die Mitglieder des Kreisausschusses in ihrer Sitzung beschlossen, dass die Sanierung noch im Jahr 2018 abgeschlossen sein sollen. In den Sommerferien wird neben den Schulhofflächen zudem eine Zufahrt erneuert. Die Bauarbeiten betreffen den Altbaubereich des Schulkomplexes.

An der Kreuzbergschule Philippsthal herrscht eine ähnliche Situation. Auch dort gibt es Flächen, die in den 1960er-Jahren errichtet wurden und dementsprechend schwere Gebrauchsschäden aufweisen. An der Werratalschule wird die Oberfläche samt Abfluss- und Entwässerungsleitungen ausgetauscht. Die maroden Treppenanlagen sollen durch entsprechende Rampen ersetzt werden. An der Kreuzbergschule wird die Einfahrt zum Schulhof asphaltiert.

Physikräume an der KDS werden erneuert
Ebenfalls noch in diesem Jahr abgeschlossen sein sollen die Sanierungsarbeiten an der Bad Hersfelder Konrad-Duden-Schule. Hier ist geplant, drei Physik-Unterrichtsräume neu zu gestalten.

An der Grundschule "An der Sommerseite" in Bad Hersfeld wird ebenfalls schon bald gebaut. Nach fast 50 Jahren ist das Flachdach des Hauptgebäudes an vielen Stellen undicht und stark sanierungsbedürftig. Die Dachdecker- und Klempnerarbeiten sind unumgänglich gewesen. Der Kreisausschuss beschloss daher auch hier eine Sanierung. Das Bauwerk soll mithilfe einer Holzkonstruktion mit einem Pultdach aufgestockt werden.

 

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF