Teilen

Untermenü

Der Landkreis bei Facebook

Button zu Facebook

KFZ-Online-Portal

Logo ikfz

Außerbetriebsetzung und Wiederzulassung

Hessentag Korbach 2ee018

Traten für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg an (oben v.l.) Armin Leckel, Henning Roes, Michael Apel, Marcel Sandrock, Manuel Thalmann, Benedikt Jaschinski, Tobias Deiseroth, Christina Noll, Tobias Reinhardt, Marco Kehl, Gerhard Eckstein sowie (unten v.l.) Eric Stürmer, Stephan Kehl, Robin Rüger, Marvin Freisinger, Daniel Orth, Yannik Mainz, Christoph Kehl und Siegfried Linß.

Bei rund 1000 Veranstaltungen zum Hessentag in Korbach dürfte für jede Altersgruppe und jeden Geschmack etwas dabei gewesen sein. Eine kleine Gruppe aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg fieberte aber einem Event ganz besonders entgegen. Das 38. Fußballturnier der Betriebssport-Mannschaften der hessischen Landkreisverwaltung fand am 30. Mai statt. Leider konnten die Fußballer aus Hef-Rof nicht an die guten Platzierungen der vergangenen Jahre anknüpfen. Zum Erreichen des Viertelfinales fehlten ein Punkt und ein wenig Glück.

Noch im ersten Spiel gegen den Rheingau-Taunus-Kreis machte ein überzeugender 5:1 Sieg Mut für die kommenden Partien. Die Tore erzielten Tobias Reinhardt (2), Manuel Thalmann, Marcel Sandrock und Marco Kehl. Gegen den Main-Kinzig-Kreis trennte man sich in einem kampfbetonten Spiel 0:0. „Ein Sieg wäre verdient gewesen“, sagen unsere Spieler.

Im letzten Gruppenspiel gegen den späteren Hessentag-Turniersieger Limburg-Weilburg wären beide Mannschaften bei einem Unentschieden eine Runde weiter gewesen und der Main-Kinzig Kreis hätte das Nachsehen gehabt. Nachdem die Limburg-Weilburger das 1:0 erzielten, mussten die Waldhessen in die Offensive gehen. Das aber führte nicht zum erhofften Erfolg, stattdessen folgten zwei Kontertore durch die Gegner. Am Ende mussten sich die Waldhessenfußballer mit einer 0:3- Niederlage geschlagen geben. Im Finale setzte sich Limburg/Weilburg mit 2:0 gegen den Landkreis Kassel durch.

Eins versprechen die Spieler aus Hersfeld-Rotenburg aber jetzt schon: „Zum Hessentag 2019 in Bad Hersfeld auf heimischem Rasen werden wir alles daran setzen, ganz vorne zu landen. Darauf freuen wir uns jetzt schon.“

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF