Teilen

Untermenü

Der Landkreis bei Facebook

Button zu Facebook

KFZ-Online-Portal

Logo ikfz

Außerbetriebsetzung und Wiederzulassung

RollstuhlBehinderte Menschen wohnen oft in Wohnungen, in denen sie alleine nicht zurechtkommen und auf fremde Hilfe angewiesen sind. Das beginnt schon auf dem Weg zur Wohnung, vor oder im Haus selbst, wenn Stufen und Schwellen den Weg verbauen. Darüber hinaus ist es in der Wohnung häufig zu eng, die Türen zu schmal oder Bäder ohne fremde Hilfe kaum vernünftig nutzbar – ein behindertengerechter Umbau muss her. Hier hilft die Wohnungsbauförderungsstelle des Landkreises Hersfeld-Rotenburg: Sie berät und unterstützt rund um das Thema.

 

IMG 303932227 Einsätze wegen umgestürzter Bäume, davon 25 im Laufe des Samstags, haben die Einsatzkräfte des Landkreises Hersfeld-Rotenburg am vergangenen Wochenende beschäftigt. Verletzte hat es nicht gegeben, allerdings gab es fünf Stromausfälle und sieben Straßen mussten gesperrt werden.

 

 

Am  DSC3754Donnerstag ging in der Rettungswache Hönebach eine Ära zu Ende. Nach Jahrzehnten im Dienst wurde der ehemalige Anästhesist Prof. Dr. Wolfgang Fahle in den Ruhestand verabschiedet. Landrat Dr. Michael Koch würdigte das Lebenswerk des Mediziners mit der Ehrenplakette des Landkreises.

 

 

 

Eröffnung kleinMit 38 neuen Bilder bringt die Ausstellung „Wie es uns gefällt“ in den kommenden Monaten mehr Farbe ins Landratsamt. Gleichzeitig ist es die erste Ausstellung nach einigen Renovierungsmaßnahmen in der Kreisverwaltung. „In den letzten Wochen – als die Wände gestrichen und neue Türen eingebaut wurden – hat man gemerkt, wie kahl dieser Flur ohne Bilder ist“, eröffnete Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz die Vernissage im Beisein von Gästen aus Kunstszene und Politik. „Laufen wir jetzt durch die Gänge, bringen die bunten fröhlichen Werke Ruhe in unseren oftmals gestressten Arbeitsalltag.“

Ortslandwirte„Nicht größer, sondern besser werden!“, appellierte Kreislandwirt Horst Taube an seine Berufskollegen bei der Tagung der Ortslandwirte in den Bürgerstuben. Egal ob Glyphosat, Kastenstände, Düngeverordnung, Greening oder Biodiversität: die Landwirtschaft steht mehr denn je im Spannungsfeld zwischen gesetzlichen Vorgaben, gesellschaftlichen Forderungen und betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten.

 

TelekomSchnelles Internet im ländlichen Raum, das klingt erst einmal gut. Wo große Anbieter in Nordhessen wie Telekom, Unity Media oder Vodafone nicht bauen, weil es sich finanziell nicht für sie lohnt, baut in der Region die Breitband Nordhessen (BNG). Doch immer öfter grätscht inzwischen die Telekom dazwischen und will sich im Nachhinein vermeintlich lukrative Strecken sichern.

 

 

Familienpaten gesucht FlüchtlingDer Landkreis sucht neue Familienpaten für einige Flüchtlingsfamilien – ganz nach dem kommunalen Leitgedanken. Geflüchtete Menschen sollen sich in Hersfeld-Rotenburg aufgenommen und willkommen fühlen. Der Fachdienst Migration vermittelt deshalb ehrenamtliche Paten, die hilfesuchende Menschen und Familien mit Migrationshintergrund in ihren Alltagssituationen unterstützen.

 

 

Abizeugnis DSC 0027Auszeichnung für die besten Schüler des Landkreises: Der erfolgreiche Abschluss der schulischen Laufbahn ist für jeden Schüler etwas Besonderes. Um einen Ansporn für noch bessere Leistungen zu geben, hat sich der Landkreis Hersfeld-Rotenburg in Zusammenarbeit mit dem Staatlichen Schulamt etwas Besonderes überlegt.

 

 

 

 

rhetoric 1467452 1920Ob im beruflichen Alltag oder beim familiären Anlass: Mit dem richtigen Handwerkszeug fällt es leichter, Inhalte zu transportieren und Gesprächssituationen souverän zu gestalten. In diesem Aufbaukurs werden vorhandene Kenntnisse der Rhetorik erweitert.

 

 

 

Sprachheilbeauftragte Nadine Fischer RiesJedes Jahr am 6. März findet der europaweite Tag der Logopädie statt. „Es ist enorm wichtig, dass Sprachauffälligkeiten bei Kindern so früh wie möglich erkannt werden“, weiß die Sprachheilbeauftragte des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, Nadine Fischer-Ries. Aus diesem Grund bietet der Landkreis ein kostenfreies Angebot zur Sprachheilberatung im Gesundheitsamt an.

 

 

 

Vertragsunterzeichnung Azubis kleinGroßer Tag für die zukünftigen Auszubildenden in unserer Kreisverwaltung: Bei einer kleinen Feierstunde im Landratsamt wurden jetzt die jungen Leute begrüßt, die nach den Sommerferien ihre Ausbildung beim Landkreis anfangen.

 

 

VerdienstordenBesondere Ehre für Ernst Richardt aus Ronshausen: Zur „Würdigung hervorragender Verdienste um das Land Hessen und seine Bevölkerung“ wurde er mit dem Hessischen Verdienstorden am Bande ausgezeichnet. „Ich gratuliere Ihnen für diese hohe Auszeichnung des Landes Hessen“, sagte Landrat Dr. Michael Koch bei der Übergabe des Ordens.

 

human 3175027 1280Was macht die Faszination von Internet und Social Media für Kinder und Jugendliche aus? Wie oft und warum nutzen sie diese und andere Medien? Wann beginnt Suchtverhalten und welche Gefahren lauern im Internet? Und was kann ich tun, wenn ich ehrenamtlich mit jungen Menschen arbeite?

 

 

 Finanzamt„Über 20 zusätzliche Dienstposten für das Finanzamt in Bad Hersfeld: So konkret bringen wir Arbeit zu den Menschen und in die Heimat auch in Hersfeld-Rotenburg“, sagte Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer bei seinem Besuch im Finanzamt in Bad Hersfeld, bei dem er auch Landrat Dr. Michael Koch traf. In diesen Tagen informiert der Finanzminister vor Ort über die neuen Arbeitsplätze, die durch die Strukturreform der Hessischen Steuerverwaltung aufs Land verlagert werden.

 

Jubilare kleinFür mehr als 200 Dienstjahre wurden nun einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung geehrt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Landratsamt in Bad Hersfeld sprachen Landrat Dr. Michael Koch, Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz sowie Personalratsvorsitzender Gerhard Eckstein vier Jubilaren ihre Glückwünsche aus. Darüber hinaus wurden fünf Kollegen in den Ruhestand verabschiedet.  

 

Friedloser Straße gesperrtDas Land Hessen erneuert ab Montag, 26. Februar, 10 Uhr die Friedloser Straße (L3159). Dazu wird die Straße bis Ende Oktober 2018 voll gesperrt. Die Baustelle beginnt an der Einmündung „Im Zellersgrund“ und endet an der Einmündung „Beckersgraben“ auf Höhe des Lidl-Marktes.

 

 

 

artikelbild KA kommentarDer Kreistag hat am Montag den neuen Schulentwicklungsplan verabschiedet. Laut Landrat Dr. Michael Koch längst überfällig. Der letzte ist bereits mehr als zehn Jahre alt gewesen. Passend dazu hat unser Landrat einen Gastkommentar im Kreisanzeiger geschrieben.

 

 

 

0 Vorstellung der Baumaßnahmen 2018 im Kreis Hersfeld Rotenburg30 Baustellen sind in diesem Jahr auf den Autobahnen sowie Bundes-, Landes- und Kreisstraßen in Waldhessen geplant. Hessen Mobil rechnet mit Kosten von 35,2 Millionen Euro – 4,5 Millionen Euro trägt der Landkreis.

 

 

 

 

Mitarbeiter der Betreuungsbehörde des LandkreisesOb durch Unfall, Krankheit oder hohes Alter, jeder kann in die Situation kommen, wichtige Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln zu können. Wer über einen solchen Ernstfall nachdenkt, merkt schnell: Man sollte sich frühzeitig damit beschäftigen, wer an seiner Stelle handeln darf. Hier hilft die Betreuungsbehörde des Landkreises Hersfeld-Rotenburg: Sie berät und unterstützt in allen Fragen rund um das Thema Vorsorgevollmacht und kann seit kurzem auch die Unterschrift auf Versorgungsvollmachten beurkunden.

 

Digitalisierung Koch Huke EKOMDer Landkreis Hersfeld-Rotenburg und die ekom21, einer der größten kommunalen IT-Dienstleister Deutschlands, haben eine engere Zusammenarbeit bei der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung im Landkreis vereinbart. Am 13. Februar 2018 trafen sich Landrat Dr. Michael Koch sowie Bertram Huke, Geschäftsführer der ekom21, zu einem Gespräch in Bad Hersfeld.

 

 

leitDSC 0156Egal, ob es sich um einen Schaden aufgrund eines Sturmes, einen gesundheitlichen Notfall in der Familie oder um ein Feuer in einem benachbarten Wohnhaus handelt: Die Zentralen Leitstellen koordinieren schnell und umfassend die notwendigen Hilfen in den Bereichen des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und des Katastrophenschutzes.

 

 

 

Pflege BetreuungDie Pflege und Betreuung älterer Menschen wird überwiegend von Familienangehörigen geleistet. Die Belastungen im Pflegealltag lassen dabei oftmals kaum Raum für eigene Interessen und Empfindungen. Das Seminar „Coaching für pflegende Angehörige“ möchte ermöglichen, sich selbst und die älter werdenden Eltern und Angehörigen besser verstehen zu können.

 

 

 

Bouffier Koch3011Frisch aus der Druckerei liegt ein neuer Bildband mit 112 Seiten über den Landkreis Hersfeld-Rotenburg vor. Das erste Exemplar überreichte Landrat Dr. Michael Koch dieser Tage persönlich an Ministerpräsident Volker Bouffier.

 

 

 

 

niederaula NEU26850572 1611343205599160 1068585053672180573 oHunderte ehrenamtliche Helfer der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis waren den gesamten Donnerstag über im Einsatz, um Straßen von umgestürzten Bäumen zu befreien, Verkehrshindernisse zu beseitigen oder lose Bauteile an Gebäuden zu entfernen. Die Bilanz des stürmischen Tages: Insgesamt 136 Mal rückten die Feuerwehren wegen umgefallener Bäume aus, zwei Mal wegen abgedeckter Dächer. Ein Keller im Landkreis ist vollgelaufen, 15 sonstige Einsätze wurden gemeldet (eingestürztes Carport, weggeflogener Pavillion, umgestürzte Baugerüste).

 

VHS ProgrammLust darauf, eine neue Sprache zu lernen oder mehr Sport zu treiben? Mit Beginn des neuen Jahres erscheint auch das aktuelle Programm der Volkshochschule des Landkreises Hersfeld-Rotenburg. Ab Donnerstag, 18. Januar, liegt es als Zeitungsbeilage in der HZ und HNA bei und kann außerdem bei Verwaltungen, Banken und Bibliotheken kostenlos mitgenommen werden. Auf der Internetseite der VHS können bereits alle Kurse gebucht werden.

 

 RadforumWie kann der viel genutzte Radweg R1 touristisch aufgewertet und besser vermarktet werden? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigte sich das siebte touristische Radforum  des Landkreises Hersfeld-Rotenburg. Die Netzwerkveranstaltung lockte neben Bürgermeistern, Mitarbeitern der Kommunen auch touristische Arbeitsgemeinschaften sowie Vertreter des ADFC Kreisverbandes Hersfeld-Rotenburg in das Landratsamt. Eingeladen dazu hatte die Tourismusförderung gemeinsam mit dem Regionalforum des Kreises.

 

NVVTicketMit dem Ticket können Schülerinnen, Schüler und Auszubildende für nur einen Euro am Tag rund ums Jahr Bus und Bahn fahren – in ganz Hessen und auch in den Ferien. Zum Schuljahr 2017/2018 war das Schülerticket Hessen im Sommer gestartet und ist offenbar ein Verkaufs-Hit. Allein im Landkreis Hersfeld-Rotenburg sind bereits fast 2000 Tickets gekauft worden.

 

 

 

 

Koch BusBusfahrer privater Unternehmen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg sollen künftig mehr Geld bekommen. Der Aufsichtsrat des NVV hat in seiner letzten Sitzung rückwirkend zum 1. Februar 2017 die Anwendung eines sogenannten "Hessen-Index" beschlossen. Mit dem Tarifabschluss soll der Stundenlohn schrittweise auf 13,50 Euro angehoben und die Arbeitsbedingungen deutlich verbessert werden.

 

 

 

child 865116 1280„Kein Kind darf aufgrund fehlenden Geldes gesellschaftlich ausgeschlossen werden!“, sagt Elke Künholz, Sozialdezernentin im Landkreis Hersfeld-Rotenburg: „Jedes Kind, unabhängig vom Familieneinkommen, hat ein Recht darauf, am Gemeinschaftsleben teilzunehmen.“ Seit 2011 bietet das Bildungs- und Teilhabepaket die Möglichkeit, Familien und Kindern individuell und bedarfsgerecht zusätzlich zu den laufenden Leistungen zu helfen.

 

 

Unterkategorien

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF