Loading color scheme

Zahlen, Daten, Fakten

 

Wappen transparent

Wappen

Das Wappen des Landkreises Hersfeld-Rotenburg zeigt in dem von Silber und Rot gespaltenen Schild links das rote Hersfelder Doppelkreuz, das Zeichen des alten Stiftes Hersfeld. Rechts im Wappen ist ein silberner Ast zu sehen, aus dem ein Zweig mit drei silbernen Lindenblättern emporwächst. Der Lindenst ist das Wappen der Stadt Rotenburg. Die beiden Symbole versinnbildlichen die beiden ehemaligen Kreisstädte.

 

 

 

Gemeinden

KarteLandkreisHefRof

Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg besteht aus insgesamt 20 Kommunen - darunter 16 Gemeinden und vier Städte - mit insgesamt 162 Orten. Diese erstrecken sich über eine Fläche von 1.097,15 qkm. Sowohl die größte Nord-Süd-Ausdehnung als auch die größte West-Ost-Ausdehnung beträgt rund 40 Kilometer.  Die höchste Stelle ist der Eisenberg mit 636 Metern über dem Meerespiegel, die tiefste Stelle ist mit 178 Metern über dem Meerespiegel die Fuldaaue bei Alheim-Niederellenbach. 

 

 

 

 

Bevölkerung

Im Jahr 2019 (Stand: 30. September 2019) haben insgesamt 120.757 Menschen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg gelebt. Das Verhältnis von Männern und Frauen ist dabei fast ausgeglichen. Im Kreisgebiet leben 60.557 Männer und 60.200 Frauen. 

Grafik Bevölkerung

 

 

 

Straßennetz 

Der Landkreis Hersfeld-Rotenburg liegt mitten in Deutschland an der Schnittstelle der Autobahnen A7, A5 und A4. Neben 77,3 Kilometern Bundesautobahn, führen auch 141,5 Kilometer Bundesstraßen durch das Kreisgebiet. 240,3 Kilometer der Straßen sind Kreisstraßen, den größten Anteil der insgesamt 747,1 Kilometer Straßen machen Landesstraßen mit einer Länge von 288 Kilometern aus. 

Grafik Straßennetz