Neues Radwegenetz in der Kaliregion geplant

Machbarkeitsstudie soll helfen, hessische und thüringische Kommunen besser zu vernetzen:Mit dem Ziel, das Kalirevier zukünftig attraktiver zu gestalten, übergab Landrat Dr. Michael Koch jetzt einen Förderbescheid in Höhe von rund 55.000 Euro an die Stadt Heringen, den...

weiterlesen

Verhütungsfonds wird um ein Jahr verlängert

Verhütung scheitert zu oft am Geld. Das führt zu ungewollten Schwangerschaften und unnötigen Schwangerschaftsabbrüchen, deshalb existiert im Landkreis Hersfeld-Rotenburg seit vergangenem Jahr ein Verhütungsmittelfonds. Jetzt wurde die Laufzeit des Fonds um ein Jahr...

weiterlesen

Amerikanische Faulbrut bei Bienen festgestellt

Nach amtlicher Feststellung der Amerikanische Faulbrut der Bienen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg hat das Veterinäramt einen Sperrbezirk für Bebra und Alheim festgelegt. In den Alheimer Ortsteilen Nieder- und Oberellenbach sowie im Stadtgebiet Bebra wurde in der vergangenen Woche die...

weiterlesen

Broschüre "Dabei statt allein!" als Download

Die Vereine und Verbände der Migranten/-innen in unserem Landkreis sind wichtige und wertvolle Organisationen, die mit ihren Angeboten hervorragende Integrationsarbeit leisten. Sie sind interkulturelle Brückenbauer zur einheimischen Bevölkerung.

weiterlesen

Lullusfest 2019 in vollem Gange

Nach dem Entzünden des Fierches um Punkt 12 Uhr, startete am Montagmittag der Lolls-Festumzug am Bad Hersfelder Marktplatz. Auch der Landkreis Hersfeld-Rotenburg war mit den Mitgliedern des Kreisausschusses vertreten und feierte den Beginn des wohl ältesten Volksfestes der Welt und damit...

weiterlesen

Kreisbrandmeister Stefan Hertrampf verabschiedet

Mit Stefan Hertrampf scheidet für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg nach 22 Jahren eine Persönlichkeit aus dem Amt des Kreisbrandmeisters aus, die sich weithin große Anerkennung und Wertschätzung erworben hat. Landrat Dr. Michael Koch und Kreisbrandinspektor Marco Kauffunger...

weiterlesen

Landkreis löscht im Miniaturformat

Ab sofort können alle Feuerwehren im Kreis mit einem Schaumlöschtrainer üben: Immer öfter müssen Feuerwehren Brände mit Schaum löschen. Um das Löschmittel richtig einzusetzen, braucht es jedoch ein qualifiziertes Training. Das können die...

weiterlesen

Bauarbeiten abgeschlossen

Eingangsbereich der Großsporthalle Heringen fertig saniert Die Bauarbeiten zur Erweiterung des Eingangsbereiches der Großsporthalle in Heringen, die zur Werratalschule der Stadt gehört, sind abgeschlossen. Es wurde nicht nur ein 56 Quadratmeter großer Anbau errichtet,...

weiterlesen

Unsere Gesellschaft verändert sich: Wir werden weniger, älter und bunter. Es kommen immer weniger Kinder zur Welt. Das heißt, dass mittel- bis langfristig auch immer weniger Menschen in Deutschland leben werden. In vielen Kommunen sind die demographischen Veränderungen deutlich spürbar: Abnehmende Bevölkerungszahlen, eine Zunahme des Anteils älterer Menschen und ein deutlicher Rückgang des Anteils von Kindern und Jugendlichen.

Aufhalten lässt sich diese Bevölkerungsentwicklung nicht mehr, aber ein aktiver Umgang mit dem gesamten Thema kann die negativen Auswirkungen lindern helfen. Der Landkreis und die Kommunen stehen daher vor einer großen Herausforderung, die es zu bewältigen gilt. Mutig und ideenreich.

 

Kontakt:

Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
Büro des Landrats
Friedloser Str. 12
36251 Bad Hersfeld

 

Beauftragter für Zukunftsfragen

Markus Holle
Friedloser Str. 12
36251 Bad Hersfeld
Tel.: 06621 87-9120
Telefax: 06621 8757-9120
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF