1080 mobile Endgeräte für die Schulen im Landkreis

In den vergangenen Monaten war ein geregelter Unterricht an den Schulen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg aufgrund der Corona-Pandemie oft nur schwierig möglich. Mittlerweile ist im Schulalltag eine neue Art der Normalität eingekehrt. Der Landkreis hat zudem vorgesorgt: Um bei...

weiterlesen

Freiwilligentag: Kreis belohnt 64 Mitmach-Aktionen

Zur zehnten Auflage des Freiwilligentages im Landkreis Hersfeld-Rotenburg haben sich auch in diesem Jahr hunderte Bewohnerinnen und Bewohner für die Verschönerung ihrer Städte und Gemeinden eingesetzt. Insgesamt 62 Aktionen im gesamten Kreisgebiet sind im Vorfeld angemeldet worden....

weiterlesen

Ab sofort Tempo 30 in der Homberger Straße

Auf der B324 im Bereich zwischen der Dippelstraße und der Einmündung in den Lohmühlenweg ist die Geschwindigkeit für Verkehrsteilnehmer künftig in der Zeit zwischen 22 und 6 Uhr auf 30 km/h beschränkt. Der Streckenabschnitt ist rund zweieinhalb Kilometer lang.

weiterlesen

Glückwünsche und Dank für Mitarbeitende der...

Vor wenigen Wochen begrüßte Landrat Dr. Michael Koch in der Außenstelle der Kreisverwaltung im Hubertusweg noch die neuen Auszubildenden, jetzt war seine Aufgabe eine andere: Gemeinsam mit der Ersten Kreisbeigeordneten Elke Künholz ehrte er acht Dienstjubilare und...

weiterlesen

Ausbildungsstart trotz Corona-Krise

Der reibungslose Start in eine Ausbildung bildet für viele junge Menschen das Fundament für das gesamte Berufsleben. Durch die Corona-Pandemie stehen viele Schulabgängerinnen und -abgänger vor unerwarteten Herausforderungen. Die persönliche Berufsberatung in den Schulen...

weiterlesen

Ausleihe im Medienzentrum rund um die Uhr möglich

Im Rotenburger Medienzentrum (Pestalozzistraße 7) haben Interessierte die Möglichkeit, in knapp 50.000 Medien zu stöbern. In den Räumlichkeiten steht eine Vielzahl von Büchern, Zeitschriften, CDs, DVDs, Spielen sowie technischen Geräten zur Ausleihe zur...

weiterlesen

Ferienspaß trotz Corona-Pandemie

Sommer, Sonne, Ferienspaß: Auch in diesem Jahr organisierte die Kinder-, Jugend- und Familienförderung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg in den Sommerferien wieder verschiedene Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Unter strengen Auflagen fanden diese in den letzten beiden...

weiterlesen

Bürgerhaus in Breitenbach wird saniert

Das Bürgerhaus in Breitenbach am Herzberg wird von den Einwohnerinnen und Einwohnern der Gemeinde oft genutzt. Damit das auch in Zukunft möglich ist, muss das Gebäude in Schuss gehalten werden. Energetisch saniert wurde es bereits, jetzt soll das Bürgerhaus mit...

weiterlesen

Die Arbeit  des Fachdienstes Finanzmanagement und Controlling erfolgt auf der Grundlage der Bestimmungen der Hessischen Landkreisordnung (HKO), der Hessischen Gemeindeordnung (HGO), der Gemeindehaushaltsverordnung und der Gemeindekassenverordnung. Weiterhin sind das Hessische Verwaltungsvollstrekkungsgesetz, Bundes- und Landesgesetze (insbesondere Finanzausgleichsgesetz), Erlasse der Ministerien und Verfügungen der Aufsichtsbehörde sowie Kreistags- und Kreisausschussbeschlüsse umzusetzen.

Die Aufgaben gliedern sich in die Bereiche:

  • Zentrales Finanzmanagement;
  • Koordination der jährlichen Haushaltsplanung;
  • Erstellung der Jahresrechnungen (Schlussbilanz, produktorientierte Ergebnis- und Finanzrechnung);
  • Berechnung des Kommunalen Finanzausgleichs und weiterer Umlagen;
  • Entwicklung steuerungsrelevanter Daten (Budgetberichte, Abweichungsanalysen, Kennzahlen sowie ad-hoc-Berichte) und
  • Zentrales Forderungs- und Kreditmanagement.

 

Kontakt

Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
Fachdienst Finanzen
Friedloser Straße 12
36251 Bad Hersfeld

Leitung: 

Ulrike Schott

Telefon:

06621 87-1200

Fax:

06621 87-571200

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Aktueller Haushaltsplan

Haushalt 2019 2020

In der Kreistagssitzung am 12. November 2018 wurde der rund 208 Mio. Euro schwere Doppelhaushalt für die Jahre 2019 und 2020 (ca. 211 Mio. Euro) beschlossen. Deutliche Schwerpunkte werden im Investitionsbereich gesetzt: auf der Agenda stehen vor allem die Sanierung unserer Schulen und Kreisstraßen. Der RP Kassel hat den Haushaltsplan am 21.12.2018 genehmigt.

Zum Herunterladen des Haushalts klicken Sie bitte hier.

(etwas Geduld bitte, es ist eine umfangreiche Datei)

 

 

 

 

 

Aktueller Nachtragshaushalt

Nachtragshaushalt 2

Der aktuelle Nachtragshaushalt öffnet sich bei einem Klick auf das Foto. Er kann zudem hier eingesehen werden. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Genehmigung Nachtragshaushalt vom Regierungspräsidium Kassel

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF