Grünpfeil an Benno-Schilde-Straße wird entfernt

Der grüne Pfeil an der Einmündung der Benno-Schilde-Straße in die Dippelstraße in Bad Hersfeld wird in Kürze entfernt. Grünpfeile, die Verkehrsteilnehmenden nach kurzem Anhalten auch bei roter Ampel erlauben, rechts abzubiegen, werden nur unter bestimmten...

weiterlesen

200.000 Euro Förderung für das Werratal

Mit dem Ziel, das Kali-Revier zukünftig attraktiver zu gestalten, sind in Heringen weitere Förderurkunden aus dem Werra-Ulster-Weser-Fonds übergeben worden. Die Gelder sollen bei Vorhaben unterstützen, die die Nachteile des jahrelangen Kalibergbaus in der Region ausgleichen. In...

weiterlesen

Weihnachtswünsche wurden wahr

Bereits über das ganze Jahr verteilt hat die Musikschule des Landkreises Hersfeld-Rotenburg ihr 40-jähriges Jubiläum mit vielen Konzerten und Veranstaltungen gefeiert. Den Abschluss und Höhepunkt dieser Feierlichkeiten bildete nun das Weihnachtskonzert im festlich...

weiterlesen

„Nordhessen hat heute allen Grund, stolz zu sein“

„Nordhessen hat heute allen Grund, stolz zu sein. Denn mit dem größten Breitbandausbauprojekt seiner Art in Europa haben wir den flächendeckenden Anschluss an das schnelle Glasfasernetz in Nordhessen ermöglicht“, freut sich Dr. Michael Koch, Landrat des Kreises...

weiterlesen

Bürgerservicebüro und Zulassungsstelle geschlossen

Das Bürgerservicebüro in Rotenburg (Lindenstraße 1) und die Kfz-Zulassungsstelle in Bad Hersfeld (An der Haune 8) sind am Samstag, 7. Dezember, den ganzen Tag geschlossen. Grund dafür sind Umklemm- und Umschaltarbeiten an der Strom- und Kabeltrasse. Ab Montag, 9. Dezember,...

weiterlesen

Bürgersprechstunde in Heringen

Die bürgernahen Sprechstunden von Landrat Dr. Michael Koch gehen in die nächste Runde: gemeinsam mit Bürgermeister Daniel Iliev lädt der Landrat nächste Woche Mittwoch, 4. Dezember, ab 18.30 Uhr interessierte Einwohner zum Gespräch nach Heringen ein. „Der...

weiterlesen

Feuerwehr-Team wieder komplett

Holger Möller zum Kreisbrandmeister ernannt Das Team der Brandschutzaufsicht im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, bestehend aus fünf Kreisbrandmeistern und dem Kreisbrandinspektor, ist wieder vollständig. Zum 1. Dezember tritt Holger Möller das Amt des Kreisbrandmeisters an. Er...

weiterlesen

Notruf-App für Gehörlose

Im Notfall die 110 oder die 112 wählen – das ist für die meisten Menschen selbstverständlich. Was aber, wenn man taub oder stumm ist und sich am Telefon nicht verständigen kann?

weiterlesen

Die Arbeit  des Fachdienstes Finanzmanagement und Controlling erfolgt auf der Grundlage der Bestimmungen der Hessischen Landkreisordnung (HKO), der Hessischen Gemeindeordnung (HGO), der Gemeindehaushaltsverordnung und der Gemeindekassenverordnung. Weiterhin sind das Hessische Verwaltungsvollstrekkungsgesetz, Bundes- und Landesgesetze (insbesondere Finanzausgleichsgesetz), Erlasse der Ministerien und Verfügungen der Aufsichtsbehörde sowie Kreistags- und Kreisausschussbeschlüsse umzusetzen.

Die Aufgaben gliedern sich in die Bereiche:

  • Zentrales Finanzmanagement;
  • Koordination der jährlichen Haushaltsplanung;
  • Erstellung der Jahresrechnungen (Schlussbilanz, produktorientierte Ergebnis- und Finanzrechnung);
  • Berechnung des Kommunalen Finanzausgleichs und weiterer Umlagen;
  • Entwicklung steuerungsrelevanter Daten (Budgetberichte, Abweichungsanalysen, Kennzahlen sowie ad-hoc-Berichte) und
  • Zentrales Forderungs- und Kreditmanagement.

 

Kontakt

Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
Fachdienst Finanzen
Friedloser Straße 12
36251 Bad Hersfeld

Leitung: 

Ulrike Schott

Telefon:

06621 87-1200

Fax:

06621 87-571200

E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Aktueller Haushaltsplan

Haushalt 2019 2020

In der Kreistagssitzung am 12. November 2018 wurde der rund 208 Mio. Euro schwere Doppelhaushalt für die Jahre 2019 und 2020 (ca. 211 Mio. Euro) beschlossen. Deutliche Schwerpunkte werden im Investitionsbereich gesetzt: auf der Agenda stehen vor allem die Sanierung unserer Schulen und Kreisstraßen. Der RP Kassel hat den Haushaltsplan am 21.12.2018 genehmigt.

Zum Herunterladen des Haushalts klicken Sie bitte hier.

(etwas Geduld bitte, es ist eine umfangreiche Datei)

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF