Grünpfeil an Benno-Schilde-Straße wird entfernt

Der grüne Pfeil an der Einmündung der Benno-Schilde-Straße in die Dippelstraße in Bad Hersfeld wird in Kürze entfernt. Grünpfeile, die Verkehrsteilnehmenden nach kurzem Anhalten auch bei roter Ampel erlauben, rechts abzubiegen, werden nur unter bestimmten...

weiterlesen

200.000 Euro Förderung für das Werratal

Mit dem Ziel, das Kali-Revier zukünftig attraktiver zu gestalten, sind in Heringen weitere Förderurkunden aus dem Werra-Ulster-Weser-Fonds übergeben worden. Die Gelder sollen bei Vorhaben unterstützen, die die Nachteile des jahrelangen Kalibergbaus in der Region ausgleichen. In...

weiterlesen

Weihnachtswünsche wurden wahr

Bereits über das ganze Jahr verteilt hat die Musikschule des Landkreises Hersfeld-Rotenburg ihr 40-jähriges Jubiläum mit vielen Konzerten und Veranstaltungen gefeiert. Den Abschluss und Höhepunkt dieser Feierlichkeiten bildete nun das Weihnachtskonzert im festlich...

weiterlesen

„Nordhessen hat heute allen Grund, stolz zu sein“

„Nordhessen hat heute allen Grund, stolz zu sein. Denn mit dem größten Breitbandausbauprojekt seiner Art in Europa haben wir den flächendeckenden Anschluss an das schnelle Glasfasernetz in Nordhessen ermöglicht“, freut sich Dr. Michael Koch, Landrat des Kreises...

weiterlesen

Bürgerservicebüro und Zulassungsstelle geschlossen

Das Bürgerservicebüro in Rotenburg (Lindenstraße 1) und die Kfz-Zulassungsstelle in Bad Hersfeld (An der Haune 8) sind am Samstag, 7. Dezember, den ganzen Tag geschlossen. Grund dafür sind Umklemm- und Umschaltarbeiten an der Strom- und Kabeltrasse. Ab Montag, 9. Dezember,...

weiterlesen

Bürgersprechstunde in Heringen

Die bürgernahen Sprechstunden von Landrat Dr. Michael Koch gehen in die nächste Runde: gemeinsam mit Bürgermeister Daniel Iliev lädt der Landrat nächste Woche Mittwoch, 4. Dezember, ab 18.30 Uhr interessierte Einwohner zum Gespräch nach Heringen ein. „Der...

weiterlesen

Feuerwehr-Team wieder komplett

Holger Möller zum Kreisbrandmeister ernannt Das Team der Brandschutzaufsicht im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, bestehend aus fünf Kreisbrandmeistern und dem Kreisbrandinspektor, ist wieder vollständig. Zum 1. Dezember tritt Holger Möller das Amt des Kreisbrandmeisters an. Er...

weiterlesen

Notruf-App für Gehörlose

Im Notfall die 110 oder die 112 wählen – das ist für die meisten Menschen selbstverständlich. Was aber, wenn man taub oder stumm ist und sich am Telefon nicht verständigen kann?

weiterlesen

Die Kindertagesbetreuung wird in Tageseinrichtungen, also Kindergärten, Horte, oder Krippen und als Kindertagespflege in familiärer Form angeboten.


Kindertageseinrichtungen
Die Kindertageseinrichtungen im Landkreis sind in Trägerschaft der Städte und Gemeinden oder in kirchlicher oder freier Trägerschaft. Hier beschränkt sich der Landkreis auf die Fachaufsicht und Fachberatung. Er bietet Fortbildungen für die Fachkräfte an, berät bei Neu- und Umbaumaßnahmen, unterstützt bei der Beantragung von Fördergeldern und bereitet die Erteilung von Betriebserlaubnissen durch das Land vor. Eltern werden beraten, wenn es Probleme bei der Auswahl des richtigen Betreuungsangebotes oder Unzufriedenheiten mit der besuchten Einrichtung bestehen.

Eine Übersicht aller Kindertageseinrichtungen stellen wir Ihnen hier zum Download zur Verfügung.


Kontakt
Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
Fachdienst Kinder- und Jugendhilfe
Kindergartenfachberatung/-aufsicht
Friedloser Straße 12
36251 Bad Hersfeld

Michaela Dietz
Zimmer: 709

Telefon: 06621 87-5209
Telefax: 06621 87-575209
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bärbel Eisfeld
Zimmer: 713

Telefon: 06621 87-5210
Telefax: 06621 87-575210
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mona Imhof - BEP
Zimmer: 705
Telefon: 06621 87-5211
Telefax: 06621 87-575211
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!




Kindertagespflege

Die Betreuung von Kindern durch Tagesmütter oder Tagesväter ist für Kinder unter drei Jahren eine Alternative zur Kindertageseinrichtung. Für ältere Kinder ist sie manchmal zusätzlich erforderlich, wenn die Arbeitszeiten der Eltern außerhalb der Öffnungszeiten des Kindergartens liegen.


Die Kindertagespflege bildet Tagespflegepersonen aus, vermittelt Betreuungsangebote an suchende Eltern und berät bei Problemen während der Betreuung. Die Kindertagespflege übernimmt auch die Bezahlung der Kindertagespflege, wenn der Bedarf aufgrund von Berufstätigkeit, Ausbildung oder einer sozialen Notlage besteht.

 


Kontakt
Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg
Fachdienst Kinder- und Jugendhilfe
Kindertagespflege
Friedloser Straße 12
36251 Bad Hersfeld


Andrea Kraus-Recke
Zimmer: 704
Telefon: 06621 87-5213
Telefax: 06621 87-575213
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Renate Lotz
Zimmer: 704
Telefon: 06621 87-5214
Telefax: 06621 87-575214
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mona Imhof
Zimmer: 705
Telefon: 06621 87-5211
Telefax: 06621 87-575211
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Manuela Jentsch
Zimmer: 705
Telefon: 06621 87-5212
Telefax: 06621 87-575212
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF