Jahresprogramm der Kinder-, Jugend- und Familienförderung

Jungen spielenVon Sommerferienerlebnissen über Jugendleiterausbildungen bis hin zu Familienwochenenden: Das Jahresprogramm der Kinder-, Jugend- und Familienförderung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg bietet abwechslungsreiche Angebote sowohl für die Kleinen als auch die Großen.

Ferienspaß für Kinder und Jugendliche im Sommer und Herbst: Angeboten werden zwei Freizeiten auf dem Jugendhof in Rotenburg für Kinder im Alter von acht bis zehn Jahren und Mädchen im Alter von neun bis zwölf Jahren. Außerdem sind zwei Aufenthalte am Ostseestrand geplant. Hier genießen Elf- bis 13-Jährige und die 13-15-Jährigen ein umfangreiches Ferienprogramm in Stralsund. In den Herbstferien gibt es die Möglichkeit für Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren, an einer Städtereise nach Bremen teilzunehmen.

Für die Ehrenamtlichen in der Kinder- und Jugendarbeit wird ein Programm zur Aus- und Weiterbildung geboten. Die erste Veranstaltung findet am 27. März statt. Hierbei handelt es sich um eine halbtägige Fortbildung zum Thema „Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung“. Die alljährliche Jugendleiter-Ausbildung, in Kooperation mit der AG-JuleiCa des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, ist in den Osterferien geplant. Die Jugendleiterlizenz berechtigt dazu, ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit tätig zu werden und somit beispielsweise Ferienfreizeiten betreuen zu können.

Auch für Familien gibt es mehrere Veranstaltungen an. Hierzu gehören Familienwochenenden oder eine Familienferienakademie auf dem Jugendhof. Bereits am 21. Februar wird es für weltraumbegeisterte Kinder und Eltern besonders spannend, denn dann findet das erste Familienwochenende mit dem Titel „Mit Warp-Antrieb durch die Galaxis“ statt. Wieder im Programm sind der Vater-Sohn-Kochtag und der Mutter-Kind-Wellnesstag. Die Familien können sich auf den Familien-Spielenachmittag freuen. Für Eltern gibt es die Möglichkeit, sich über aktuelle Computerspiele zu informieren. Die geplante „Eltern-LAN“ am 29. Februar bietet einen Einblick in die Welt des „Gamings“.

Neu im Programm für Schulklassen ist das Alternate Reality Game „DATA RUN“, das für Schulkassen eine spannende Möglichkeit bietet, die sichere Nutzung von digitalen Medien zu thematisieren. In Form eines erlebnisreichen und interaktiven Abenteuers erleben die Schülerinnen und Schüler hautnah, was mit sensiblen Informationen im Internet geschieht und lernen wie sie ihre persönlichen Daten schützen können.

Weitere Informationen zu allen Angeboten gibt es im Internet unter www.jugendarbeit-hef-rof.de. Anmeldungen sind über das Onlineportal oder per Vordruck möglich. Infos können auch direkt bei der Kinder-, Jugend- und Familienförderung angefordert werden (E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 06621 875216). Die Broschüren liegen in den Stadt- und Gemeindeverwaltungen aus.

 

Jahresprogramm

 

 

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF