Safer Internet DayZu einer außergewöhnlichen Veranstaltung hat „Netways“, die Medienplattform im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, anlässlich des „Safer Internet Day“ eingeladen. An diesem Tag trafen sich Senioren mit Schülern der Gesamtschule Schenklengsfeld zu generationsübergreifenden Workshops. Dabei stand der sichere Umgang mit dem Smartphone und Surfen im Internet im Mittelpunkt.

Im Vorfeld des Aktionstages erarbeiteten zehn Schüler anschauliche Präsentationen, die sie den rund 25 Senioren vorstellten. Dabei gingen sie auch auf individuelle Fragestellungen ein, sodass sich auch beim anschließenden Austausch noch viele Diskussionen über Altersgrenzen hinweg entwickelten. Themen waren dabei beispielsweise notwendige Browsereinstellungen, aber auch sicheres Einkaufen und Bezahlen im Internet. Zudem wurden nützliche Apps und Internetseiten vorgestellt.

Dass generationsübergreifendes Lernen auf diese Art funktionieren kann und beide Seiten von dem Projekt profitieren, wurde nach dem Erfolg des Vorjahres, in dem das Projekt an der Jakob-Grimm-Schule Rotenburg stattfand, bestätigt. Im Medienzentrum trifft sich dort seitdem regelmäßig eine Gruppe älterer Menschen mit Jugendlichen zum Austausch. Auch in Schenklengsfeld sind Folgeveranstaltungen geplant. Ansprechperson bei Interesse ist Alexandra Eger-Römhild, Jugendarbeiterin in der Ortsjugendpflege Kuppenrhön (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Weitere Informationen zum Netzwerk finden Sie unter www.netways.hef-rof.de.

 

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF