Den aktuellen Stand zu Corona berichten wir ab sofort auf der Startseite der Landkreis-Homepage unter www.hef-rof.de 

 

Mittlerweile 44 Corona-Infektionen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Bis Freitagnachmittag, Stand 16 Uhr, haben sich im Landkreis Hersfeld-Rotenburg bisher insgesamt 44 Personen mit dem neuartigen SARS-CoV-2-Virus infiziert. Seit dem Vortag ist die Zahl bestätigter Fälle damit um fünf gestiegen.

Wie das Gesundheitsamt des Landkreises mitteilt, sind darüber hinaus in der Zwischenzeit 46 weitere Personen aus der häuslichen Absonderung entlassen worden.

Achtung: Ab dem morgigen Samstag, 28. März werden die tagesaktuellen Zahlen rund um das Coronavirus nicht mehr in einer gesonderten Pressemitteilung, sondern ausschließlich über die Homepage des Landkreises kommuniziert – www.hef-rof.de. Der Zeitpunkt (16 Uhr) bleibt identisch. 

 

39 bestätigte Corona-Infektionen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg - jetzt 12 Personen vollständig genesen

Hersfeld-Rotenburg, 26. März 2020 – Mit Stand von Donnerstagnachmittag, 16 Uhr, sind im Landkreis Hersfeld-Rotenburg bisher insgesamt 39 bestätigte Fälle des Coronavirus festgestellt worden. Damit hat sich die Zahl seit dem Vortag um drei positiv getestete Fälle erhöht.

Gleichzeitig konnten insgesamt 24 weitere Personen aus der Quarantäne entlassen werden, darunter – wie bereits am Vortag - vier Personen, bei denen zuvor eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus festgestellt wurde. Die Zahl der genesenen Corona-Erkrankten im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ist damit ebenfalls gestiegen, auf nunmehr insgesamt zwölf.

 

36 bestätigte Corona-Infektionen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg - insgesamt acht Personen vollständig genesen

Hersfeld-Rotenburg, 25. März 2020 – Mit Stand von Mittwochnachmittag, 16 Uhr, sind im Landkreis Hersfeld-Rotenburg bisher insgesamt 36 bestätigte Fälle des Coronavirus aufgetreten. Damit hat sich die Zahl seit dem Vortag um drei positiv getestete Fälle erhöht. Bei den Neu-Infizierten handelt es sich erneut um Reiserückkehrer, die sich in Österreich aufgehalten hatten. Sie befinden sich in häuslicher Absonderung.

Gleichzeitig konnten insgesamt 15 weitere Personen aus der Quarantäne entlassen werden, darunter vier Personen, bei denen zuvor eine Infektion mit dem SARS-CoV-2-Virus festgestellt wurde. Die Zahl der genesenen Corona-Erkrankten im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ist damit ebenfalls gestiegen, auf insgesamt acht.

 

Zahl der Infektionen liegt unverändert bei 33: Vier Personen nach Corona-Infektion wieder genesen

Hersfeld-Rotenburg, 24. März 2020 - Gute Nachrichten in Zeiten von Corona: Wie das Gesundheitsamt des Landkreises mitteilt, sind mittlerweile die ersten vier Personen nach einer Infektion mit dem Coronavirus wieder vollständig genesen. Zudem sind seit dem Vortag (Stand Dienstagnachmittag, 16 Uhr) keine neuen positiven Corona-Tests bestätigt worden. Damit liegt die Zahl der Erkrankten im Landkreis Hersfeld-Rotenburg unverändert bei 33.

 

Jetzt insgesamt 33 Corona-Infizierte im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Hersfeld-Rotenburg, 23. März 2020 – Die Zahl der am Coronavirus erkrankten Personen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ist bis Montagnachmittag auf insgesamt 33 gestiegen (Stand: 16 Uhr).

Damit meldet das Gesundheitsamt des Kreises zwei neue bestätigte Infektionen seit dem Vortag. Erneut handelt es sich bei den neu Erkrankten um Reiserückkehrer aus dem Winterurlaub bzw. um Kontaktpersonen von bereits infizierten Personen.

 

Gesundheitsamt meldet 31 Corona-Infizierte im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Hersfeld-Rotenburg, 22. März 2020 – Die Zahl der am Coronavirus erkrankten Personen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ist bis Sonntagnachmittag auf insgesamt 31 gestiegen (Stand: 16 Uhr).

Damit meldet das Gesundheitsamt des Kreises erneut eine neue bestätigte Infektion seit dem Vortag. Auch die 31. Person, bei der das neuartige SARS-CoV-2-Virus festgestellt wurde, ist eine Reiserückkehrerin aus dem Winterurlaub. Die Patientin weist derzeit leichte bis keine Symptome auf und befindet sich in häuslicher Absonderung. 

 

Ein neuer Corona-Fall im Landkreis Hersfeld-Rotenburg: Zahl der Infizierten steigt auf 30

Hersfeld-Rotenburg, 21. März 2020 – Die Zahl der am Coronavirus erkrankten Personen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg ist bis Samstagnachmittag auf insgesamt 30 gestiegen (Stand: 16 Uhr).

Damit meldet das Gesundheitsamt des Kreises eine neue bestätigte Infektion seit dem Vortag. Auch die 30. Person, bei der das neuartige SARS-CoV-2-Virus festgestellt wurde, ist eine Reiserückkehrerin aus dem Winterurlaub. Die Patientin weist derzeit leichte bis keine Symptome auf. Das Gesundheitsamt war am Samstag damit beschäftigt, die Kontaktpersonen der Erkrankten zu ermitteln.

Im Verlauf der vergangenen 24 Stunden konnten drei weitere Bewohner des Landkreises, die nachweislich Kontakt mit Erkrankten hatten, aus der häuslichen Quarantäne entlassen werden. 

 

Aktuell 29 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Hersfeld-Rotenburg, 20. März 2020 – Mit Stand von Freitagnachmittag, 16 Uhr, sind im Landkreis Hersfeld-Rotenburg neun weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Zahl der bestätigten Infektionen ist damit auf insgesamt 29 angestiegen. Erneut handelt es sich hierbei um Reiserückkehrer aus Italien und Österreich beziehungsweise um deren Kontaktpersonen.

Die Neu-Infizierten weisen derzeit keine bis leichte Symptome auf und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Indes konnten sechs weitere Personen symptomlos aus der Quarantäne entlassen werden. Das teilt das Gesundheitsamt des Landkreises mit.

 

Drei weitere Corona-Fälle im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Hersfeld-Rotenburg, 19. März 2020 – Mit Stand von Donnerstagnachmittag, 16 Uhr, haben sich drei weitere Personen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg mit dem SARS-CoV-2-Virus infiziert. Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist damit auf insgesamt 20 Personen angestiegen. Erneut handelt es sich hierbei um Reiserückkehrer aus Italien und Österreich.

Die Neu-Infizierten weisen derzeit keine bis milde Symptome auf und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Es sind weiterhin weder Kinder noch Senioren betroffen. Im Verlauf der vergangenen 24 Stunden konnten insgesamt sieben Leute, die nachweislich Kontakt mit Erkrankten hatten, wieder aus der häuslichen Quarantäne entlassen werden.

 

Aktuell 17 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Hersfeld-Rotenburg, 18. März 2020 – Mit Stand von Mittwochnachmittag, 16 Uhr, sind im Landkreis Hersfeld-Rotenburg zwei weitere Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Zahl der bestätigten Infektionen ist damit auf insgesamt 17 angestiegen. Erneut handelt es sich hierbei um Reiserückkehrer, jeweils eine Person kehrte aus Italien und Österreich zurück.

Die Neu-Infizierten weisen derzeit keine bis leichte Symptome auf und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Indes konnten die ersten beiden Personen, die nachweislich Kontakt mit Erkrankten hatten, wieder aus der häuslichen Absonderung entlassen werden. Das teilt das Gesundheitsamt des Landkreises mit.

 

Drei neue bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen in Hersfeld-Rotenburg 

Reiserückkehrer aus Südtirol – insgesamt jetzt 15 Fälle

Hersfeld-Rotenburg, 17. März 2020 – Mit Stand von Dienstagnachmittag, 16 Uhr, sind im Landkreis Hersfeld-Rotenburg drei weitere Personen positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Die Zahl der bestätigten Infektionen ist damit auf insgesamt 15 angestiegen. Erneut handelt es sich hierbei um Reiserückkehrer, unter anderem aus Südtirol.

Die neu bestätigten Infizierten weisen derzeit keine Symptome auf und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Nach wie vor gibt es im Landkreis keine bestätigten Infektionen bei Kindern und älteren Menschen.

 

Vier neue Corona-Fälle - Alles Reiserückkehrer aus Österreich

Hersfeld-Rotenburg, 15. März 2020 – Im Landkreis Hersfeld-Rotenburg sind vier weitere SARS-CoV-2-Infektionen bestätigt worden. Es handelt sich um Reiserückkehrer aus Österreich.

Alle Personen weisen keine bis leichte Symptome auf und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Das Gesundheitsamt steht in regelmäßigem Kontakt mit ihnen und ermittelt weiterhin die Kontaktpersonen. Unter den Neuinfizierten sind weder Kinder noch Senioren.

Bis heute (Stand 15.03.2020, 14.45 Uhr) gibt es im Landkreis zwölf bestätigte Corona-Infektionen. 

 

Zwei neue Corona-Fälle im Kreis

Hersfeld-Rotenburg, 14. März 2020 – Im Landkreis Hersfeld-Rotenburg sind zwei weitere SARS-CoV-2-Infektionen bestätigt worden: Es handelt sich bei beiden um Reiserückkehrer aus Österreich.

Beide Personen weisen leichte bis milde Symptome auf und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Das Gesundheitsamt steht in regelmäßigem Kontakt mit ihnen und ermittelt weiterhin die Kontaktpersonen. Unter den Neuinfizierten sind weder Kinder noch Senioren.

Bis heute (Stand 14.03.2020, 16 Uhr) gibt es im Landkreis Hersfeld-Rotenburg acht bestätigte Corona-Infektionen. 

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF