Landkreis bietet Freizeiten für Kinder und Jugendliche in den Sommerferien an

Sommer, Sonne, Ferienspaß: Die Kinder-, Jugend- und Familienförderung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg bietet in den Sommerferien wieder Freizeiten für Kinder und Jugendliche an. „Endlich wieder unterwegs sein und neue Leute kennenlernen“, beschreibt Kreisjugendarbeiterin Marielena Herbst das Motto der Sommerferien. Gerade Kinder- und Jugendliche würden sehr unter der aktuellen Pandemie-Situation leiden, weil sie für ihre Entwicklung Kontakt und Austausch mit Gleichaltrigen benötigen, so Herbst. „Wir freuen uns schon sehr, endlich wieder lachende Kinder um uns zu haben und eine unvergessliche Zeit mit ihnen zu verbringen. Insbesondere für die Jugendlichen haben wir uns einiges einfallen lassen“, verrät die Kreisjugendarbeiterin. 

In diesem Jahr werden alle Ferienangebote in der näheren Umgebung mit Übernachtung stattfinden. Dennoch wird es laut Herbst alles andere als langweilig. Während der Jugendaktivtage, die vom 23. bis 27. August in Bad Hersfeld stattfinden werden, ist nicht nur eine Grill- und Beachparty vorgesehen, sondern auch ein Forest-Escape-Adventure und eine dreistündige Kanutour mit German-Quest.

PM KiJuFoe Sommerferienangebote 210611 BeachParty

Hinzu kommen zwei Ferienfreizeiten am Jugendhof in Rotenburg. Auch für Mädchen ist einiges vorgesehen. Neben kreativen Einheiten wie Action-Painting und Kreativ-Workshops gibt es viele Spiel- und Spaßangebote. Die Veranstaltung ist für Mädchen zwischen neun und zwölf Jahren geeignet und findet vom 2. bis 6. August statt.

Die kleinen Entdecker, die zwischen sieben und zehn Jahre alt sind, gehen auf Safari um die Welt. Neben einer Dschungel-Erlebnisrally werden die Kinder einen Ausflug in die Antarktis machen, auf den Mars reisen und in die tiefen Meere eintauchen, um die versunkene Stadt „Atlantis“ zu erkunden. Das Angebot findet vom 9. bis 13. August am Jugendhof in Rotenburg statt.

„Alle, die dieses Jahr nicht in den Urlaub fahren, müssen nicht traurig sein. Ebenso wie im vergangenen Jahr besuchen unsere Weltreisekinder wieder sechs spannende Länder, aus denen sie vielen Kindern schreiben wollen. Denn fast so schön wie wegfahren ist es, Post zu bekommen“, sagt Herbst. Wer sich anmeldet, bekommt in jeder Ferienwoche einen spannenden Weltreisebrief von Anna und Jonas, die neben ihrem Brief noch allerhand Wissenswertes und die ein oder andere Überraschung in die Briefumschläge packen.

Die Plätze für die Freizeiten sind begrenzt. Die Familienförderung empfiehlt deshalb, sich schnellstmöglich anzumelden. Weitere Informationen zu den aktuellen Angeboten und das Anmeldeformular gibt es im Internet unter www.jugendarbeit-hef-rof.de oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Für Rückfragen können die Mitarbeitenden der Familienförderung telefonisch unter 06621-875216 kontaktiert werden.