Teilen

Untermenü

Der Landkreis bei Facebook

Button zu Facebook

KFZ-Online-Portal

Logo ikfz

Hersfeld-Rotenburg, 29. März 2022 – Der Gebietsagrarausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg hat in seiner konstituierenden Sitzung am 18.03.2022 Horst Taube aus Blankenheim als neuen Vorsitzenden bis Ende 2027 bestätigt. Stellvertreter war bisher Jörg Schäfer aus Niedergude, der nicht mehr für dieses Amt kandidierte. Neu gewählter Stellvertreter wurde Stefan Böss aus Landershausen.

Der Vorsitzende des Gebietsagrarausschusses ist kraft Gesetzes Kreislandwirt. Auf Kreisebene kümmert sich der Gebietsagrarausschuss u. a. um die Anerkennung von Ausbildungsbetrieben im Bereich Landwirtschaft und Gartenbau, wirkt bei Stellungsnahmen des Landkreises zu raumbezogenen Maßnahmen sowie zur Agrarstrukturverbesserung mit und benennt Mitglieder für die in Agrarfragen tätigen Beiräte und Ausschüsse.

Der Gebietsagrarausschuss ist das Bindeglied zwischen der Landwirtschaft und dem Fachdienst Ländlicher Raum der Kreisverwaltung; von dort wird auch die Geschäftsführung wahrgenommen. Die Mitglieder des Gebietsagrarausschusses werden alle sechs Jahre neu durch verschiedene Organisationen aus dem Bereich Landwirtschaft und Gartenbau benannt.

 

Gebietsagrarausschuss x.gaa hef rof 2022 2027 3

Gebietsagrarausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg. Von links: Renate Kaupenjohann (Vereinigung ökologischer Landbau), Vera Bender (Verband für landwirtschaftliche Fortbildung), Manuel Stück (Landjugend), Hartmut Nuhn (Kreisbauernverband), Carsten Ullrich (IG BAU), Lukas Raschke (Landjugend), Jörg Schäfer (Kreisbauernverband), Kreislandwirt Horst Taube (Verband für landwirtschaftliche Fortbildung), Stefan Böss, Anke Roß (beide Kreisbauernverband), Landrat Torsten Warnecke, Katja Fiedler und Gudrun Raschke (beide Landfrauen Rotenburg) Es fehlen: Heinrich-Georg Serfling, Udo Kühn (beide Gärtnereiverband), Brigitte Weitz (Landfrauen Bad Hersfeld), Rico Platzdasch (Vereinigung ökologischer Landbau) und Ulrich Kimpel (IG BAU)