Gruppenbild geschärftLandrat würdigt Engagement der Rettungshundestaffel mit 1400 Euro: Was für ein Schreckmoment im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, als vergangene Woche drei Kindergartenkinder bei Niederaula im Wald verschwanden. Dank über 200 haupt- und ehrenamtlichen Helfern wurden die Mädchen glücklicherweise nach rund sechs Stunden gefunden. Bei der Vermisstensuche eingesetzt wurde auch die Rettungshundestaffel des DRK-Kreisverbandes Rotenburg.

 DSC14465Seit einigen Wochen pendelt ein Linienbus der besonderen Art auf der Bäderlinie. Das aufwändige Design mit Druckmotiven wirbt für die Ausbildung bei K+S. Teamwork der Nachbarlandkreise Hersfeld-Rotenburg und Wartburgkreis.

 

 

036 2010 Meeschendorf UrlaubUnsere Kinder-, Jugend- und Familienförderung bietet auch in den kommenden Sommerferien wieder Freizeiten für Kinder und Jugendliche an. Für den beliebten Aufenthalt in Meeschendorf auf Fehmarn sind noch wenige Plätze zu vergeben.

 

 

VertragsunterzeichnungRunder Geburtstag für unsere finnische Partnerschule Hyvinkään yhteiskoulun lukio: Anlässlich des 100. Gründungstags hat eine Delegation aus dem Landkreis Hersfeld-Rotenburg in der vergangenen Woche ganz besondere Neuigkeiten überbracht. Wie im August 2017 verabredet, wurde jetzt die angestrebte Partnerschaft zwischen der gymnasialen Oberstufe in Finnland, der Gesamtschule Schenklengsfeld und der Modellschule Obersberg offiziell besiegelt.

 

 DSC8524Erstmals wurde für alle Mitarbeiter der Kreisverwaltung Hersfeld-Rotenburg am 02. Mai ein gemeinschaftlicher Gesundheitstag veranstaltet. Unter dem Motto „Fit am Schreibtisch“ waren alle Mitarbeiter eingeladen, verschiedenste Angebote auszuprobieren.

 

 

 

 DSC4449Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal wird demnächst an der Modellschule Obersberg angeboten. Die Ausbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau im E-Commerce macht die MSO zum Landesfachklassenstandort. Sie ist damit in Hessen die einzige Berufsschule, an der Azubis im E-Commerce unterrichtet werden.

 

 

 

Dienstjubilare April 2018„Wer heutzutage noch über mehrere Jahrzehnte bei ein und demselben Arbeitgeber bleibt, kann stolz auf sich sein. Das ist keine Selbstverständlichkeit mehr“, dankte Landrat Dr. Michael Koch jetzt einigen seiner Mitarbeiter. Mit Glückwünschen für runde Dienstjubiläen bedacht wurden in der vergangenen Woche drei Mitarbeiter der Kreisverwaltung, weitere zwei wurden in den Ruhestand verabschiedet.

 

 DSC0424Feuerwehr übt Rettung verletzter Personen: Beinahe täglich sind die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des Landkreises Hersfeld-Rotenburg unterwegs, um das Wohl der Bürger zu garantieren – an vielen unterschiedlichen Stellen. Damit im Ernstfall nichts schief geht, müssen die Feuerwehrkameraden und –kameradinnen regelmäßig üben und sich weiterbilden. Vom 10. bis 21. April nahmen deshalb 19 ehrenamtliche Einsatzkräfte aus dem Landkreis an einem Lehrgang zum Thema „Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen“ teil.

Verdienstorden Glaenzer Beuth Schmidt KochHessens Innenminister Peter Beuth hat Walter Schmidt aus Obergeis auf Schloss Neuenstein mit dem Hessischen Verdienstorden am Bande ausgezeichnet. Der 81-Jährige engagiert sich seit über 50 Jahren in den Verschiedensten Funktionen für seine Heimatgemeinde.

 

 

 DSC423346Als langjähriges Feuerwehrmitglied ist der Schenklengsfelder Torsten Wennemuth jetzt zum Kreisbrandmeister mit Sonderaufgaben ernannt worden. Vor allem mit der Unterstützung der Feuerwehren bei Klinik-Einsätzen ist Wennemuth beauftragt.

 

 

 

 

 

HKZNach einem weiteren Verhandlungstermin haben das Klinikum Hersfeld-Rotenburg und das KfH - Kuratorium für Dialyse und Nierentransplantation - bekanntgegeben, dass die Dialyseversorgung in Rotenburg auch über den 30. Juni 2018 hinaus sicher gestellt ist.

kleinHeringenMonteKaliDie Bewerber können sich bereitmachen: Nachdem die Förderung der Kaliregion durch das Bundesumweltministerium Ende März offiziell vorgestellt wurde, geht es jetzt los im Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Bis zum Jahr 2021 steht mit dem Werra-Ulster-Weser-Fonds eine Fördersumme in Höhe von 1 Million Euro bereit. Das Geld aus dem Fonds soll zu gleichen Teilen länderübergreifend in Hessen und Thüringen Entwicklungsprojekte in den Gebieten unterstützen, in denen die Belastungen der Kaliregion spürbar sind.

Musikschule Verabschiedung Nothbaum und FliegenbaumMehrere Tausend Schülerinnen und Schüler müssen es sein, die in den letzten 35 Jahren am Unterricht der beiden Musikschullehrkräfte Siegfried Fiegenbaum und Jürgen Nothbaum teilgenommen haben. Beide wurden nun in den Ruhestand verabschiedet, Siegfried Fiegenbaum bereits im September 2017, Jürgen Nothbaum zum Ende März 2018. Besondere Pionierarbeit haben die beiden laut der Musikschulleitung im Bereich der musikalischen Früherziehung geleistet.

 

Besuch Oelmanufaktur Landrat Koch SuedkoreaVertreter des südkoreanischen Bundesamtes für Landwirtschaft besuchten jetzt den Landkreis Hersfeld-Rotenburg. Teil des Programms, das unter dem Motto „Möglichkeiten regionaler Wertschöpfung“, „Nutzen der Artenvielfalt in der Landwirtschaft“ sowie die „direkte Kooperation zwischen Erzeugern und Verarbeitern“ stand, war der Besuch der Ölmanufaktur Waldhessen am Bad Hersfelder Frauenberg. Landrat Dr. Michael Koch begrüßte die südkoreanische Delegation bei Anette Herbst, Betreiberin der Ölmanufaktur, und betont, wie wichtig ein internationaler Austausch sei.

Unterkategorien

Bankverbindung

Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg • IBAN: DE26 5325 0000 0000 0000 31 • BIC: HELADEF1HER 

Postbank Frankfurt/M. • IBAN: DE92 5001 0060 0212 4776 07 • BIC: PBNKDEFF